Was Ihnen die Referenzen eines Maklers sagen

geschrieben am 29.07.2013 von Rainer Kronauer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung oder verbindliche Aussage handelt. Sollten Sie konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Unter 06241/933 90 90 stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Kundenbewertungen sind nicht immer ausagekräftig

Jeder weiß, wie schwer es sein kann, den richtigen Immobilienmakler auszuwählen. Das dieser Berufszweig auch rechtlich nicht 100% geschützt ist, macht die Suche nicht leichter. Natürlich wird man sich zuerst die Kundenbewertungen durchlesen, aber auch persönliche Referenzen (zum Beispiel Ausbildung, Berufserfahrung, Kompetenz) sollten Ihnen bei der Auswahl stehen. Auch die Dauer eines Verkaufes muss nicht unbedingt etwas über das Verkaufsgeschick eines Maklers aussagen, denn beanstandete Mängel können einen Verkauf durchaus hinauszögern. Ihr Immobilienmakler wird versuchen immer sein Bestes zu geben, aber ein einziger unzufriedener Kunde - aus welchen Gründen auch immer und unabhängig davon, ob er im Recht ist oder nicht - kann durch diesen einzigen negativen Kommentar, viele andere positive überschatten. Bitte bedenken Sie, wenn Sie jemals einen Kommentar verfassen wollen, daß dieser äußerst selten objektiv geschrieben wird. Schon gar nicht, wenn jemand sich seine vermeintlich negativen Erfahrungen von der Seele schreiben möchte, die vielleicht noch nicht einmal die Schuld des Maklers sind. Umso mehr können deshalb auch positive und ehrliche Einträge helfen.

Immobilienverkauf ist Vertrauenssache

Die besten Referenzen helfen nicht, wenn die Chemie nicht stimmt. Sie sollten das Gefühl haben, hundertprozentig von Ihrem Makler vertreten zu sein. Das beiderseitige Vertauen sollte die Basis für die persönliche Geschäftsbeziehung mit Ihrem Immobilienmakler sein. Schnelle Verkäufe können auf Erfahrungen des Maklers beim Verhandeln hinweisen, allerdings muss eine eventuelle Verzögerung nicht immer in seiner Schuld liegen, denn Beanstandungen oder Sondervereinbarungen können einen Verkaufstermin verzögern. Schützen Sie sich vor unangenehmen Überraschungen, indem Sie sich ruhig und ohne Zeitdruck nach "Ihrem" Makler umsehen, damit dem Verkauf Ihrer Immobilie nichts mehr im Weg steht und Sie zu einem erfolgreichen Abschluss kommen, der alle Beteiligten zufrieden sein lässt.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team von RE/MAX Invest Worms, Ihrem Immobilienmakler in Worms, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

team-immobilienmakler-worms-remax-invest

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -

Hinterlassen Sie einen Kommentar
@

* Diese Felder sind Pflichtfelder