Zwei Argumente, weshalb ein guter Immobilienmakler eigentlich Berater sein sollte.

geschrieben am 07.07.2014 von Rainer Kronauer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung oder verbindliche Aussage handelt. Sollten Sie konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Unter 06241/933 90 90 stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Das Verhandlungsgeschick des Immobilienmaklers

Was den Beruf des Immobilienmaklers ausmacht, ist seine Vielseitigkeit. Der Makler muss viel Sachkenntnis vorweisen können und sollte äuβerst flexibel sein.
Zu seinen gröβten Tugenden sollte allerdings sein Verhandlungsgeschick gehören. Er muss praktisch ständig zwischen Verkäufer und Käufer oder zwischen Vermieter und Mieter vermitteln und letztendlich eine Einigung erzielen; sprich einen Kauf- oder Mietvertrag erreichen.
Sein Einfühlungsvermögen und seine Menschenkenntnisse werden ihm dabei sicherlich helfen, beiden Seiten akzeptable Lösungsvorschläge zu unterbreiten.
Bevor es zum Verkauf kommt, stehen allerdings noch zahlreiche Gespräche an, die er sowohl mit dem Verkäufer, als auch mit den Kaufinteressenten führen muss.
Bei den Besichtigungsterminen sollte er dann aufgrund seiner gründlichen Vorbereitung eigentlich alle das Objekt betreffenden Fragen wahrheitsgemäß beantworten können.

Die Vertrauensbildung

Ein sehr großer Teil der Gespräche dient der Vertrauensbildung. Je mehr Vertrauen er aufbauen kann, desto mehr erfährt er über das Objekt und desto überzeugender kann er es letztendlich anbieten.
Manchmal muss er dem Verkäufer zwar noch sehr feinfühlig klarmachen, dass dessen Preisvorstellungen nicht ganz ‘dem Markt entsprechend‘ sind, und er diese vielleicht noch einmal überdenken sollte. Genauso wird er im persönlichen Gespräch mit den Kaufinteressenten versuchen, erste Aussagen über deren Finanzierungpläne zu bekommen, um sie dann davon zu überzeugen, dass die schlieβlich ausgeschriebene Preisvorstellung durchaus angemessen ist.
Auch nach dem Verkauf kann der Immobilienmakler in seiner beratenden Funktion sowohl dem Käufer zur Verfügung stehen, wenn es darum geht, neue Nachbarschaftskontakte zu knüpfen, als auch dem Verkäufer, um ihm vielleicht neue interessante Objekte zu präsentieren. Er hat also immer und überall ein offenes Ohr für die Belange seiner Kunden.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team von RE/MAX Invest Worms, Ihrem Immobilienmakler in Worms, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -