So planen Sie den Übergabezeitung Ihrer Immobilie optimal

geschrieben am 09.12.2013 von Rainer Kronauer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung oder verbindliche Aussage handelt. Sollten Sie konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Unter 06241/933 90 90 stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Übergeben Sie die Immobilie möglichst mangelfrei

Sind alle Formalitäten erledigt, steht der Schlüsselübergabe nichts mehr im Weg. Als Verkäufer sollten Sie dafür sorgen, daß Sie die Immobilie in tadellosem Zustand übergeben, um späteren Reklamationen oder gar Ersatzansprüchen aus dem Weg zu gehen. Hat der Verkäufer von etwaigen Schäden oder Mängel Kenntnis gehabt und diese wissentlich verschwiegen, kann der Käufer sogar vom Kaufvertrag zurücktreten. Damit ist natürlich keinem geholfen. Sollte aber alles in Ordnung sein, können sich die Vertragspartner sogar auf eine Vorverlegung der Übergabe einigen. Voraussetzung dafür ist allerdings eine wasserdichte Finanzierung. Der neue Bewohner kann unter Umständen schon früher das Haus beziehen um eventuelle Renovierungen durchführen, übernimmt dafür aber alle anfallenden Nebenkosten wie Strom, Wasser, Heizung, Grundsteuer und ähnliche. Der Verkäufer hat den Vorteil alle anfallenden Kosten gespart zu haben und den Kaufpreis trotzdem pünktlich zu erhalten.

Wie übergeben Sie die Immobilie

Als seriöser Verkäufer präsentieren Sie Ihre Immobilie dem Neu-Eigentümer natürlich in dem gleichen guten Licht, wie beim Besichtigungstermin. Alle Räume sind sauber und gelüftet, der Garten ist in Ordnung und das noch vorhandene Inventar ist gereinigt und funktionsfähig.

Hier noch einige Tipps für die Übergabe

Übergeben Sie alle Schlüssel für: Haustür, Keller, Garage, Tor, Schuppen und Briefkasten. Überlassen Sie die Quittungen von Handwerkern und für kürzlich für das Haus gekaufte Gegenstände dem Käufer, für eventuelle Garantieansprüche. Lesen Sie gemeinsam mit dem Käufer die Zählerstände für Gas, Wasser und Strom ab und melden Sie diese den örtlichen Versorgungsunternehmen. Erklären Sie Ihrem Nachfolger alle Geräte und Apparaturen, wie z.B. die Heizung. Er wird es Ihnen danken.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team von RE/MAX Invest Worms, Ihrem Immobilienmakler in Worms, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

team-immobilienmakler-worms-remax-invest

Kommentare


Viagra Sus Efectos Secundarios Zithromax 4 Tablets At Once How To Take Viagra viagra Aacifemine Clomid Je

HaroCryday , geschrieben am 13.10.2017



Hinterlassen Sie einen Kommentar
@

* Diese Felder sind Pflichtfelder